Netzwerken ist wichtig!

Netzwerken ist wichtig!

10 Millionen Mitglieder bei Xing

Dieser Tage feierte #Xing sein 10-Millionstes Mitglied. Gratulation! Und dies, obwohl gerade in den letzten Monaten, Jahren die Business Social Media Plattform immer wieder tot gesagt wird. In der DACH-Region funktioniert sie aber offensichtlich immer noch gut.

Gerade in den letzten Jahren – unter zunehmenden Druck von der Konkurenz #LinkedIn – hat Xing auch deutlich Gas gegeben in Bezug auf neue Features und Bewerbung der Plattform. Das bei Coaches-, Karriere- und anderen Features nicht immer alles optimal ist, ist klar, aber zumindest wird weiter entwickelt.

Individualisiertes Newsletter Marketing

Beeindruckt hat mich jedoch die individualisierte Email zum Thema 10. Mio. Kunde. Da erhalte ich eine Email mit meinem symbolisierten #Netzwerk (alle Bilder sind echte Kontakte von mir) und individualisierter Statistik von meinen Aktivitäten bzw. Status auf Xing.

Da wird einem erst klar, wie vernetzt man bereits ist und dies macht mich – ehrlich gesagt – auch etwas stolz. Es ist ja auch ein tolles Gefühl, Teil des Ganzen zu sein, oder? Vor allem aber danke ich allen meinen Kontakten, dass wir uns schon so lange kennen und immer noch vertrauen.

Netzwerken als Voraussetzung für Empfehlungsmarketing

Empfehlungsmarketing ist sicherlich die effizienteste und beste Marketingmethode, die es gibt. Eine wichtige Voraussetzung ist aber, dass man auch Leute kennt, die einen empfehlen können. Sie müssen von Deiner Leistung überzeugt sein, weil sie bei der Empfehlung auch etwas zu verlieren haben, nämlich ihren Ruf, wenn die Empfehlung nicht gut ist. Weitere wichtige Voraussetzung ist dann die gute Leistung.

Trotzdem wird klar – am Anfang steht das Netzwerk!

 

Nur in einer starken Gemeinschaft…

…kann man entsprechenden Erfolg feiern.

Umso mehr freue ich mich, dass nach dem Beitritt zum Marketing-Club München zu Beginn des Jahres nun auch die Mitgliedschaft bei Mehrwert München bestätigt wurde.

Beide Vereine bzw. Gruppen bilden quasi eine Familie für mich, da sie sich mit meinem Lieblingsthema Marketing beschäftigen und aus Profis aus diesem Bereich bestehen.

Mit anderen Experten zu diskutieren, sich gegenseitig weiterzuempfehlen und natürlich auch wichtige und aktuelle News aus der Branche auszutauschen ist extrem wichtig. Gerade für kleinere Unternehmen. Zudem bieten diese Plattformen nicht nur Gelegenheit zum Networking, sondern auch zur Präsentation.

Die Welt ist heute zu komplex, um denken zu können, man kann sie alleine „bewältigen“. Mit MunichMarketing bin ich seit der Gründung 2008 in diversen Gruppen, Netzwerken und Kooperationen engagiert. Verschiedene Themen bedingen dabei unterschiedliche Gruppen und Kooperationen. Ich habe seit dem sehr gute Erfahrungen gemacht und freue mich immer, neue Kollegen zu treffen und mich mit diesen zu unterhalten bzw. neue Projekte planen zu können.

Aus diesen Partnerschaften sind nicht nur viele Projekte entstanden, sondern auch gemeinsame Veranstaltungen, Idee für weitere Themen und vor allem auch eine Weiterentwicklung und Schärfung des eigenen Themas, aber auch Freundschaften.

Nochmals betonen möchte ich auch den Infoaustausch. Während der eine oder andere vielleicht während seiner Angestelltenschaft oft angenervt war von der Informationsflut, die man konzernintern und -extern erhielt (so ging es zumindest mir), „dürstet“ man förmlich nach Informationen und aktuellem Wissen, sobald man von diesen Infokanälen abgeschnitten ist.

Mein klarer Appell an dieser Stelle: Organisiert Euch und versucht Partnerschaften, Kooperationen und Verbände zu finden, die Euch unterstützen und bei denen auch der Spaß nicht zu kurz kommt!