Neue Kundengewinnungs-Cloud ist da!

Neue Kundengewinnungs-Cloud ist da!

In der mittlerweile 7. Version liegt die #Kundengewinnungscloud nun vor.

Wieder gab es einige Ergänzungen und Justierungen, um zu zeigen, wie vielfältig Marketing heute sein kann.

Kundengewinnungscloud ist kein neues Wikipedia oder Lexikon

MunichMarketing, die Verfasser dieser Cloud, stellen dabei wiederholt klar, dass es nicht um eine „philosophische“ Diskussion über die einzelnen Zuordnungen gehen soll. Natürlich läßt sich beispielsweise herrlich streiten, ob Social Media primär „nur ein Hilfsmittel“ für die PR ist oder doch schon lange dem Welpenstadium entwachsen und selbst viel zu bedeutend.

Keine neue Kopie von vorhandenen Informationen

Genauso erhebt die Kundengewinnungs-Cloud keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Viele Plattformen und Marketinginstrumente stehen eher pars pro toto in der Darstellung, als hier wirklich zu versuchen, alle vorhandenen Plattformen und Möglichkeiten abzubilden. Hier steht Übersicht und Orientierung klar vor Vollständigkeit. So sei an dieser Stelle lieber vertrauensvoll auf andere – sehr sinnvolle – Übersichten, wie z.B. das Social Media Prisma von Ethority verwiesen, als zu versuchen diese und ähnlich verfügbare Darstellungen nochmals zu kopieren.

Kundengewinnungscloud fördert Übersicht und Auswahl

MunichMarketing legt mit seiner Darstellung der Marketinginstrumente und Hilfsmittel den Fokus klar auf eine erste Übersicht und Hinweis auf Abhängigkeiten zwischen den Marketinginstrumenten.

Die positive Nachricht ist einerseits, dass für jeden Unternehmer und für jede Firma mind. ein bis viele Marketingkanäle und -instrumente verfügbar sind – unabhängig von Budget, Zeit und Engagement.

Weiterhin sehr wichtig ist, dass sich die Marketinginstrumente beeinflussen (können) und oft erst das Zusammenspiel den richtigen Erfolg bringt.

Bei Fragen kann man sich natürlich gerne direkt an mich oder MunichMarketing wenden.

Advertisements

Kostenloses Webinar zur Kundengewinnung!

Kostenloses Webinar zur Kundengewinnung!

Endlich ist es soweit, mein ca. 1-stündiges Webinar zur Kundengewinnung ist endlich online. Ja, es ist etwas länger geworden, als ich dachte, aber ich möchte Euch ja auch viel Informaionen geben.

Hier geht`s zum kostenlosen Webinar: Kundengewinnung

Überblick über den Webinarinhalt Kundengewinnung

Ihr erfahrt, warum:

  • Ihr ohne Ziel nicht ankommt
  • die Positionierung die Grundvoraussetzung für das Marketing ist
  • der USP tot ist und die Differenzierung lebt
  • es für jeden mind. ein passendes Marketinginstrument gibt und
  • KmK die Basis für Euer erfolgreiches Marketing ist!

Ich stelle zudem unsere Kundengewinnungscloud vor.

Wer sollte dieses Webinar nutzen?

Grundätzlich bietet sich dieses Webinar für alle an, die aktuell noch zu wenig Kunden, eventuell die falschen Kunden oder einfach Spaß an der systematischen Kundengewnnung haben?

Welche Voraussetzung oder Pflichten sind damit verbunden?

Zunächst gibt es keine Voraussetzungen. Viele haben bereits Geld für Marketing ausgegeben, aber noch nicht den gewünschten Erfolg erzielt. Im Webinar wird beleuchtet, woran dies liegen kann.

Es werden Voraussetzungen erörtert, um in Zukunft kein Budget merh zu verschwenden, sondern am eigenen Portfolio und Zielgruppe orientierte Konzepte zur Kundengewinnung kennen zu lernen.

Das Seminar verpflichtet zu nichts und ist zudem kostenlos!

Wann und wo kann ich das Seminar buchen?

Das Webinar kann hier gebucht werden und findet regeläßig statt.

Kundengewinnung (Infoveranstaltung) – Auftakt für Ihr Marketingkonzept 2016!

Kundengewinnung (Infoveranstaltung) – Auftakt für Ihr Marketingkonzept 2016!

Herzlichen Dank allen Teilnehmern der gestrigen Infoveranstaltung zum Thema #Kundengewinnung.

Bereits zum zweiten Mal fanden sich interessierte Unternehmer in München-Giesing ein, um zu erfahren, dass eine realistische und konkrete Zielsetzung u.a der notwendige Auftakt für eine erfolgreiche Kundengewinnung sein muss. Darüber hinaus ist es unabdingbar, sich ggü. dem Kunden zu positionieren und ihm klar zu machen, welches Problem man für ihn löst. Dabei lege ich immer viel Wert darauf, von dem in der Literatur beliebten #USP bzw. #Alleinstellungsmerkmal weg zu gehen und lieber die #Differenzierungsmerkmale heraus zu arbeiten. Denn fast alle von uns sind nun mal im Wettbewerbsumfeld und nur, wenn ich meinem potentiellen Kunden deutlich machen kann, dass ich ihm die Leistung besser erbringe als andere, werde ich auch zum Zuge kommen.
Schließlich habe ich anhand vieler Beispiele den Teilnehmern versucht, darzustellen, welche einerseits Abhängigkeiten zwischen den Marketinginstrumenten bestehen und andererseits welche Vielfalt es an Marketingmöglichkeiten gibt.
Hier dient mir zur Visualisierung auch immer meine #Kundengewinnungscloud.

Da die Teilnehmer sehr aktiv waren und interessante Fragen gestellt haben, hatten schließlich alle Anwesenden einen noch größeren Vorteil, da sie neben dem fachlichen Input auch immer wieder praktische Beispiele erhielten. Dies ist natürlich auch für mich viel spannender und macht noch mehr Spaß.

In diesem Sinne freue ich mich schon auf das Power-Seminar zum Thema Positioning and Marketing am 21.11.2015 bzw. die weiteren Einzelberatungen mit den Anwesenden.

Allen Beteiligten noch einmal einen herzlichen Dank.