Jetzt für möglichst geringe Krankenversicherungspflicht sorgen…

Der VGSD hat zusammen mit zwei anderen Verbänden eine Studie zum Thema soziale Absicherung von Selbständigen beauftragt und benötigt die Unterstützung von möglichst vielen Selbständigen, um so repräsentativ wie möglich zu sein/werden.

Ich habe den Fragebogen selbst schon ausgefüllt und als Zwischenergebnis gesehen, dass derzeit speziell viele Frauen daran teilgenommen haben. Um eine möglichst exakte Aussage zu erzielen, sollte das Teilnehmerverhältnis aus meiner Sicht deutlich ausgeglichener sein. 

Also bitte mitmachen, (männliche) Selbständige! Natürlich aber auch gerne weiterhin die Frauen. Das Ausfüllen dauert wirklich nur ca. 5 min und ist sehr simple. Hier geht es zur Umfrage:

Studie zur sozialen Absicherung von Selbständigen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Jetzt für möglichst geringe Krankenversicherungspflicht sorgen…

  1. Pingback: BSG-Urteil zur Scheinselbstädigkeit | Marketing - nicht nur für München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s