Lasst uns was gegen Cyber-Mobbing tun!

Lass Cyber-Mobbing kein „Ein-Tages-Thema“ sondern Dauerthema sein!

Cyber-Mobbing oder Cyber-Bullying sollte nicht nur am #SaferInternetDay eine Rolle spielen. Alle die im Netz aktiv sind und speziell diejenigen, die auch beruflich engagiert sind und somit viel Zeit, aber auch das entsprechende Netzwerk besitzen, sollten sich gegen Cyber-Mobbing gerade bei Jugendlichen stellen und wehren.

Zu allen Themen engagieren sich die Deutschen während unsere Kinder oftmals Opfer von Verleumdungen und Beleidigungen im Netz werden. Meist natürlich anonym, jedoch genauso verletzend.

 

Stärkung der Medienkompetenz als erster Schritt

Natürlich sind unsere Kids viel geschickter im Netz (und ggf. auch aktiver), aber wenn man selbst die Augen offen hält und beispielsweise schon frühzeitig beginnt, die #Medienkompetenz der Kinder zu stärken und somit die Möglichkeiten und Gefahren skizziert, kann man damit oftmals schon viel verhindern (Stichwort sei hier nur das Posten von Bildern!).

Auch das Vorleben im Umgang mit anderen – egal auf welcher Plattform kann sicherlich positiv dazu beitragen. Neben der Aufklärung über Möglichkeiten des Widerspruchs gegen derartige Posts (z.B. Löschungsanträge). Sicherlich ist die Wahl der „richtigen“ Plattform auch schon hilfreich und so gibt es noch viele Punkte, bei denen man unterstützen kann.

 

Ein beklemmender Video-Appell

Einige Aspekte werden auch in dem Video von Luke Culhane „quasi“ zum Safer Internet Day „Cyber Bullying: Create no hate“ vorgestellt (z.B. Ansprache von Vertrauenspersonen). Das Video und einen tollen Artikel gibt es von der Horizont.

 

Vielleicht das richtige Video, um einmal hinzuschauen statt wegzusehen und Jugendliche (aber nicht nur diese) in den schwierigen Situationen zu unterstützen.

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lasst uns was gegen Cyber-Mobbing tun!

  1. Stelle immer wieder in meinen Projekten fest, dass Cyber Mobbing zum Alltag der Schüler gehört. Ihnen fehlt das Gefühl dafür, wann der Spaß aufhört und es wirklich bösartig wird. Dafür muss die Sozialkompetenz der Schüler gefördert werden. Großes Thema! Wie engagierst du dich?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s