Bei Content Marketing nicht den Kontext vergessen

Ein Artikel in der Huffington Post hat dieser Tage gezeigt, dass Content Marketing wirkungsvoll sein kann und eventuell sogar besser als klassische Marketinginstrumente. Vorausgesetzt man beachtet die Regeln.

In Zeiten der Semantik bei Google ist aber nicht nur auf viel und „netten“ Content zu achten, sondern auch auf das Umfeld, also den Kontext. Insofern bitte nicht nur Content Marketing sondern speziell Context Marketing in 2016 😉

Hier aber erst mal zum Artikel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s