Die Gefahr der Anerkennung als Scheinselbständiger

Der Verband der Selbständigen – #VGSD – weist in seiner neuesten Stellungnahme zum neuen Gesetzentwurf der Regierung zum Thema #Scheinselbständigkeit auf den Generalverdacht und die Risiken der neuen Initiative des Arbeits- und Sozialministeriums hin.
Man denkt, dass bei den Problemen in der Welt (und auch in Deutschland) der Fokus wo anders liegen sollte, aber nein. Seit Jahren wird versucht, den Markt an kleinen Unternehmern auszudünnen. Nicht nur das Förderungen deutlich eingeschränkt bzw. gestrichen wurden, zudem ist man im regelmäßigen Abständen bemüht, möglichst alle (kleinen) Unternehmer unbedingt in das Sozialversicherungssystem zu quetschen. Dies ist angesichts fast nicht mehr kalkulierbarer und speziell in Zukunft wohl auch nicht mehr finanzierbarer Kassen verständlich, aber alles andere als fair.
Jemand der versuchte sich in den letzten Jahren als Selbständiger für die Zukunft abzusichern, kann dann nicht nur damit rechnen, seine Renten- und Lebensversicherungen aussetzen bzw. kündigen zu können (mit fatalen wirtschaftlichen Nachteilen), er muss auch in das Sozialsystem einzahlen und dies (in vielen Fällen) zu einem so späten Zeitpunkt, dass er vergleichsweise keine Chance mehr hat, genügend Einzahlungen für eine ausreichende Rente zu erzielen.
Wieder ein tolles Beispiel für die „Gründerphilosophie“ in diesem Land. Obwohl natürlich ständig betont wird, wie wichtig Innovation und Gründungen doch in Deutschland seien.
Bitte informiert Euch und unterstützt im Zweifel den VGSD bei seinen Bemühungen, dass Schlimmste abzuwenden, hier geht`s zum VGSD-Artikel – danke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s